Wir übernehmen die Projektierung und den Bau von Membranfiltrationsanlagen einschließlich der kompletten Steuerungs- und Regelungstechnik für folgende Anwendungen: 

  • Fraktionierung und Konzentrierung von Molke 
  • Kaseinstandardisierung / Gewinnung von Milchserum 
  • Herstellung von micellaren Kaseinkonzentrat MicCC
  • Entkeimung von Milch und Molke 
  • Herstellung von Quark und Frischkäse 
  • Bakteriologische Stabilisierung von Salzlake 
  • Filtration von Lösungen aus der Biotechnologie
  • Spezialanwendungen in der Lebensmitteltechnik und Pharmazie.

Dabei setzen wir folgende Technologien ein:

  • Mikrofiltration (MF)
  • Ultrafiltration (UF)
  • Nanofiltration (NF)
  • Umkehrosmose (RO). 

Zur Auslegung und Optimierung von industriellen Anlagen sowie zu Versuchszwecken stehen verschiedene Pilotanlagen zur Verfügung!

Trennverfahren MF

Übersicht zu Trennverfahren der Membranfiltration

Merkliste UF Anlage

10-stufige UF-Anlage 

zur Gewinnung von natürlichen Farbstoffen aus Frucht- und Gemüsesäften.

Merkliste UF/RO/RO Anlage

Kombinierte, vollautmatische UF-/RO-RO-Anlage 

für Magermilch zur Proteinstandardisierung von Käsereimilch.

Merkliste NF Anlage mit RO Polisher

NF-Anlage mit integriertem RO-Polisher 

zur Konzentrierung und Teilentmineralisierung von Sauermolke

Merkliste MF-Anlage MIcCC

MF-Anlage zur Herstellung von MicCC

Merkliste MF-Anlage Keramikmembran

MF-Anlage mit Keramikmembranen

Merkliste MF-Anlage mit SW-Membranen

MF-Anlage mit Spiralwickelmembranen

Merkliste MF Anlage

MF-Anlage zur Entkeimung von Salzlake 

Unit-Bauweise

Merkliste MF Anlage

MF-Anlage zur Herstellung von ESL-Milch

Merkliste RO HighTS

RO HighTS-Anlage