Die Alpenland Maschinenbau GmbH ist ein sehr erfolgreiches, mittelständisches Unternehmen in Familienbesitz im Bereich des Sondermaschinen- und Anlagenbaus für die Käsereiindustrie. In den Kernfeldern sind wir auf dem Weltmarkt führend.

Wir blicken auf eine mehr als 70-jährige Tradition zurück und erzielen in der Gruppe mit unseren 800 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 140 Mio. €. Neben den Standorten Rott am Inn und Dresden existieren sechs eigene Marktgesellschaften sowie über 40 Vertretungen weltweit.

Wir setzen auf langfristige Arbeitsbeziehungen. So sind ca. 50% unserer Mitarbeiter seit mehr als 10 Jahren im Unternehmen, 5% sogar seit mehr als 40 Jahren. Allen Beschäftigten möchten wir ein Unternehmensumfeld mit guten Entwicklungschancen in einem dynamischen und internationalen Umfeld bieten. Dies schließt auch ein hohes Maß an persönlichem Gestaltungsspielraum mit ein.